Der ganze handwerkliche Wein, den Sie suchen

Kostenloser Versand in Italien ab 89 Euro

Klinec

Verwenden Sie den Hashtag #APEWINEBOXES

Digitale Datenblätter per E-Mail

Medana (Slowenien) Medana befindet sich im Zentrum des slowenischen Collio in einer privilegierten Lage: fast 3000 Sonnenstunden im Jahr, weniger als 30 km vom Meer entfernt und die Julischen Alpen gleich im Norden. Der Boden ist überwiegend Ponca, ein bröckeliger Boden, der den Weinen eine unverwechselbare Mineralität verleiht und der auf Mergel- und Sandsteinschichten aus dem Mesozoikum ruht.
Die Weinbautraditionen der Familie Klinec reichen bis zum Ende des Ersten Weltkrieges zurück, heute wird das Unternehmen von Aleks und Simona Klinec geführt. Sie führen die Tätigkeit mit absolutem Respekt vor dem Territorium aus, im Weinberg werden Kräuterextrakte, saure Tonerde, Silikate und begrenzte Mengen an Kupfer und Schwefel verwendet.
Die Artenvielfalt wird in allen Weinbergen gefördert. In der Weinkellerei werden die Trauben abgebeert und in Fässern vergoren, mit einer Mazeration von 5 bis 30 Tagen. Nach der Mazeration werden die Trauben gepresst und dekantiert, so dass die alkoholische und malolaktische Gärung direkt in Akazien-, Kirsch-, Eichen- oder Maulbeerfässern abgeschlossen wird, wo der Wein im Allgemeinen mindestens zwei oder drei Jahre verbleibt.
Danach wird der Wein in Stahlfässer umgefüllt, wo er dekantiert wird: in dieser Phase erfolgt die Zugabe von minimalen Mengen an Schwefeldioxid, um die Integration mit dem Wein zu begünstigen, der nach mehreren Monaten Ruhezeit ohne Filtration oder Zugabe von etwas anderem in Flaschen abgefüllt wird.

FILTER ANZEIGEN
de_DEDeutsch
0
    0
    Ihr Warenkorb
    Ihr Warenkorb ist leer

    werden Teil unserer

    Familie