Der ganze handwerkliche Wein, den Sie suchen

Spedizione gratuita in italia a partire da 89 euro

Die Weinlese

Die Weinlese ist zweifellos der von Winzern und Weinliebhabern am sehnlichsten erwartete Moment.

La Ernte ist für die Erzeuger die aufregendste Zeit des Jahres, die Zeit, in der sie die Früchte ihrer Arbeit des ganzen Jahres ernten, wir können sie als ein echtes Ritual bezeichnen.
Eine Arbeit, die von vielen Faktoren beeinflusst wird, die sich im Moment der Arbeit sublimieren Sammlung und die WeinbereitungDer Prozess, bei dem Hefen Zucker fressen und Alkohol und Kohlendioxid produzieren.
Um ein hochwertiges Produkt zu erhalten, spielen viele Faktoren eine Rolle: die persönliche Einstellung zum Weinbau, die Pflanzdichte, der Ertrag pro Hektar und natürlich die Gesundheit der Trauben und ihre Reife.
 

Die beste Zeit für die Ernte?

Es gibt eigentlich keinen optimalen Erntezeitpunkt, der für alle Jahre, Regionen und Rebsorten gilt. Vieles hängt von den klimatischen Bedingungen und den genetischen Eigenschaften des Weinbergs oder des zu erzeugenden Weins ab.

In diesem Artikel wird kurz umrissen, was man unter

- Warme Jahre bringen die Trauben schneller zur Reife, aber wenn sie zu warm sind, besteht die Gefahr, dass die Trauben "getoastet" werden, so dass rechtzeitig eingegriffen werden muss. Ebenso verzögern kalte Jahre die Reifezeit und damit die Reifung.

- Einige Rebsorten, wie der so genannte Primitivo, reifen früher als die anderen Rebsorten. Im Gegensatz dazu reift der Nebbiolo spät.

- Wenn ich einen frischen, alkoholarmen Wein erhalten möchte (sei es ein Rotwein, ein Weißwein oder ein Schaumwein), muss die Ernte vorgezogen werden, wenn ich dagegen einen Wein mit mehr Fülle und Struktur oder einen Dessertwein erhalten möchte, wird die Ernte spät erfolgen.

Reifung und Typen

 Die drei Arten der Reifung der Trauben

Technologische Reifung

Sie ist diejenige, die den Anteil der Gleichgewicht zwischen dem Zucker und den Säuren in der WeinbeereJe näher die Erntezeit rückt, desto höher ist der Zuckergehalt, während die Säuren, insbesondere die Apfel- und Essigsäure, abnehmen.
 

Phenolische Reifung

Wir sprechen über die Polyphenole die in der Beere und den Samen enthalten sind, Gerbstoffe, Anthocyane e Flavoni. Je länger die Trauben reifen, desto mehr nehmen sie zu. gibt dem Wein Struktur und Anspruch. Farbe und Gerbstoffgehalt.
 

Aromatische Reifung

Sie betrifft im Wesentlichen die Anhäufung von Aromastoffen, i Terpeneim Inneren der Traubenschale. Auch hier muss man sich, wie im Falle des phenolischen Prozesses, diesen Moment als Spitze der Pyramide vorstellen, nach der man wieder zurückgeht.

Die Sammlung

Ziel der Weinlese ist es, gesunde, unbeschädigte Trauben an die Kellerei zu liefern.
Es gibt zwei Arten der Weinlese, die manuelle und die maschinelle, aber aus dem oben genannten Grund ist die letztere nicht sehr vorteilhaft und nach Meinung des Verfassers schädlich und unromantisch, geeignet für diejenigen, die Wein wie eine Packung Chips oder ein Auto produzieren, definitiv nicht das Produkt, an dem wir interessiert sind. Wir sprechen hier über Wein, nicht über Surrogate.
Aus diesem Grund verwenden wir keine vibrierenden Sortiertische oder mechanische Sortierung, um die Beeren von allem anderen zu trennen. Wie furchtbar. Alle Hersteller, die Sie auf Apewineboxes.com wie wir, arbeiten sie sich im Weinberg ab, vor allem bei der Weinlese, sie lieben jede einzelne Traube und daraus machen sie Handwerkswein hohe Qualität für Sie.
 
La manuelle Ernte Die Auswahl der Trauben (der berühmte Hektarertrag, der auch von der Pflanzdichte abhängt), das Schneiden der Trauben und das sorgfältige Abfüllen in Kisten mit einem Fassungsvermögen von 10 bis 20 kg werden von Menschenhand vorgenommen, wie auf dem Foto oben zu sehen ist.
Wenn die Kisten nicht zum Trocknen des Weins verwendet werden, werden sie in den Keller transportiert, wo sie gepresst und abgebeert werden, um den Most zu gewinnen, der zu Wein wird.
 
Sobald die Sammlung abgeschlossen ist, wird die unser handwerklich hergestellter Wein beginnt Gestalt anzunehmen, ein Muss zu werden.
 
 
 
de_DEDeutsch
0
    0
    Ihr Warenkorb
    Ihr Warenkorb ist leer

    werden Teil unserer

    Familie