Alle natürlichen und handwerklich hergestellten Weine, die Sie suchen

Kostenloser Versand in Italien ab 89 Euro

Pavana von Valsugana

Die Pavana della Valsugana, oder besser gesagt Pavana, ist eine für Venetien und Trentino typische dunkle Beerensorte. Ihr Name leitet sich wahrscheinlich von einer dialektalen Falschaussprache von padovana und daher wird angenommen, dass ihr Ursprung in Venetien liegt, genauer gesagt im oberen Vicenza-Gebiet, denn ein anderer Spitzname für die Rebe ist Visentina. Die Pavana della Valsugana ist über das Valsugana in das Gebiet von Trient gelangt, daher ihr vollständiger Name, wie wir ihn heute kennen. Die Pavana della Valsugana passt sich gut an schieferhaltige, kalkhaltige Böden an und ist dank ihrer sehr dicken Schale resistent gegen Frost und Pilzbefall, auch wenn sie unter Schimmel leidet. Die Beeren sind reich an Blüten und reifen spät, so dass der ideale Zeitpunkt für die Ernte gegen Ende Oktober ist. Sie ist keine besonders wüchsige Traube. Ihre Eigenschaften sind sehr speziell, sie hat einen hohen Säuregehalt, ist weich und hat ein zaghaftes, aber seidiges Tannin; in der Nase gibt es mehrere Anklänge an reife rote Früchte und aromatische Kräuter. Er erinnert auch an Teroldego, mit rauchigen Noten und Anklängen an blonden Tabak.

Pavana von Valsugana
FILTER ANZEIGEN
Schließen ✕

de_DEDeutsch
0
    0
    Ihr Warenkorb
    Ihr Warenkorb ist leer
    Nach oben blättern

    werden Teil unserer

    Familie