Alle natürlichen und handwerklich hergestellten Weine, die Sie suchen

Kostenloser Versand in Italien ab 89 Euro

Fongoli Laetitia Bullarum 2019

Verkauf!

16,70 

Nicht vorrätig

Laetitia Bullarum ist ein Schaumwein, der von Fongoli in Montefalco, Umbrien, hergestellt wird. Es handelt sich um eine traditionelle Methode, also einen in der Flasche vergorenen Wein, der aus Trebbiano Spoletino-Trauben hergestellt wird. In der Nase ist er frisch und trinkbar und duftet nach weißen Blumen, Trockenfrüchten und Zitrusfrüchten. Perfekt für einen Aperitif

Hersteller: Fongoli

🍾 Laetitia Bullarum

🖼️ Montefalco, Umbrien, Italien

🏡 Fongoli

🍇 Trebbiano Spoletino

📅 2019

🌡️ 11.5%

🥂 Pet Nat und Ancestral Method

🛁 Die Trauben stammen von lehmigen Lehmböden, werden von Hand geerntet, spontan in offenen Behältern vergoren, 24 Stunden lang eingemaischt und dann sanft gepresst. Der Most wird dann eingefroren, die Gärung beginnt im Frühjahr erneut in der Flasche, wo er 3 Monate lang ohne Zugabe von Schwefeldioxid, ohne Filtration oder Klärung bleibt. Gesamt-Schwefeldioxid 30 mg/l

👃🏻 Weiße Blüten, Anklänge von frischen Früchten und Zitrusfrüchten, mineralische, duftende und krautige Noten

👅 Frisch und geschmeidig, würzig und leicht, trinkbar und durstlöschend

👍🏻 Serviertemperatur 8°-10°.

💕 Weichkäse

😍 Super erfrischend

*Diese Flasche kann nur in Kombination mit anderen Flaschen aus dem Programm kostenlos erworben werden. gleiche Auswahl. Andernfalls wird Folgendes hinzugefügt die voraussichtlichen Versandkosten für jedes einzelne Landbis der freie Anschluss erreicht ist.

 

Digitale Datenblätter per E-Mail versenden

Apewineboxes ist ein Online-Weinladen mit über 4000 Flaschen handwerklich hergestelltem Wein, Naturwein oder biodynamischem Wein.
Mit unseren Weinkisten, die auch im Abonnement erhältlich sind, bringen wir Sie in die besten Weinregionen der Welt, ohne dass Sie dafür ein Flugzeug nehmen müssen.

Montefalco, Umbrien

Fongoli wurde zu Beginn des 20. Jahrhunderts von Decio Fongoli gegründet, der ein Stück Land in der Collina di S.Marco, im Herzen des produktiven Gebiets von Montefalco, übernahm. Ursprünglich war es ein landwirtschaftlicher Betrieb, der sich auf die Produktion von Öl und Wein, aber auch auf Viehzucht und verschiedene Kulturen konzentrierte.

In den 1940er Jahren vollzog Decios Sohn Angelo eine entscheidende Wende hin zur Qualitätsweinproduktion und füllte die ersten Jahrgänge von Sangrantino, Rosso und Bianco S.Marco ab.

Im Jahr 1977 erhielt ihr Sagrantino den DOC-Status, und von diesem Moment an wurden sie mit Auszeichnungen überhäuft.

Seit 1980 wird das Weingut von der dritten Generation der Winzerfamilie geführt, die nach dem ursprünglichen Konzept vorgeht: lange Reifung in großen Eichenfässern und eine Weinbereitung, die auf der Verwendung einheimischer Hefen und der Spontangärung ohne Zugabe von Schwefeldioxid beruht.

Der Betrieb umfasst heute 35 Hektar, davon 23 Hektar Weinberge, die alle biodynamisch bewirtschaftet werden.

 

 

Das könnte dir auch gefallen …

Handwerklich hergestellter und natürlicher Wein #apewineboxen

Schließen ✕

Weinlese

Hersteller & Tags

Weintraube

Regionen

Land

Typologie

Welt

Format

Preis

Preis

Typologie

Land

Regionen

Weinlese

Format

Weintraube

Hersteller & Tags

de_DEDeutsch
0
    0
    Ihr Warenkorb
    Ihr Warenkorb ist leer
    Nach oben blättern