Alle natürlichen und handwerklich hergestellten Weine, die Sie suchen

Kostenloser Versand in Italien ab 89 Euro

Gabriele Morra Langhe Chardonnay 2022

Verkauf!

18,90 

Zur Wunschliste hinzufügen
Zur Wunschliste hinzufügen

Langhe Chardonnay 2022 ist ein Weißwein, der von Gabriele Morra in Pocapaglia, Langhe, nach den Prinzipien des biodynamischen Weinbaus hergestellt wird. Er wird aus Chardonnay-Trauben vom Fausoni-Hügel in Neive hergestellt, früh geerntet und wie ein Rotwein vollständig in Zement vinifiziert. Spontane Gärung mit einheimischen Hefen und einwöchige Mazeration, gefolgt von einer mehrmonatigen Verfeinerung in der Flasche. Der Langhe Chardonnay 2022 ist ein frischer und lebendiger Wein, fast dicht und salzig, mit Aromen, die an Zitrusfrüchte und Kräuter erinnern. Probieren Sie ihn zu gebackenem weißem Fleisch

Hersteller: Gabriele Morra

🍾 Langhe Chardonnay

🖼️ Pocapaglia, Langhe, Piemont

🏡 Gabriele Morra

🍇 Chardonnay 100%

📅 2022

🌡️ 13.5%

🥂  Weißwein

🛁 Die Trauben werden früh geerntet, um den Säuregehalt hoch zu halten, und wie ein Rotwein in Zement vinifiziert, dann etwa eine Woche lang eingemaischt und mehrere Monate lang gelagert. Ungefiltert und ungeklärt

👃🏻 Weiße Blumen und Kräuter, mineralische Noten und Zitrusfrüchte, insbesondere Limette und Grapefruit

👅 Frisch und straff, dicht und schmackhaft, üppig und rund

👍🏻 Serviertemperatur 10°-12°.

💕 Weißes Fleisch

😍 Zuhälterei

Digitale Datenblätter per E-Mail versenden

Apewineboxes ist ein Online-Weinladen mit über 4000 Flaschen handwerklich hergestelltem Wein, Naturwein oder biodynamischem Wein.
Mit unseren Weinkisten, die auch im Abonnement erhältlich sind, bringen wir Sie in die besten Weinregionen der Welt, ohne dass Sie dafür ein Flugzeug nehmen müssen.

Pocapaglia, Piemont

Der vollständige Name dieses Weinguts ist recht kurios, Morra Gabriele, früher Pautasso Vini seit 1880. Aber es gibt weder Morra noch Pautasso reiten das Weingut. Letztere waren die Besitzer des Weinguts in Macellai di Pocapaglia, während Gabriele Morra der Großvater eines der heutigen Besitzer ist, des 81 geborenen Agronomen Gabriele Testa, der einige der heutigen Weinberge von den Pautassos geerbt hatte.

Der andere Besitzer, Stefano Campaniello, Jahrgang '83, kam 2013 hinzu und kümmert sich um die Arbeiten im Keller.

Stefano arbeitete damals im Speisesaal, und eines Tages traf er Gabriele als Kunden. Zwischen einer Verkostung und einer anderen an diesem Abend begann die Verbindung zwischen den beiden, und kurz darauf begannen sie, ihre eigenen Weinberge im Roero und andere gepachtete zwischen Barbaresco und Neive zu bearbeiten.

Als Inspirationsquelle diente unter anderem ein Buch, Die UnwissendenDas Buch wurde von Etienne Davodeau geschrieben und ist das Ergebnis einer Zusammenarbeit zwischen einem Karikaturisten und einem biodynamischen Winzer.

Die erste Weinbereitung stammt aus dem Jahr 2012 mit Trauben aus Montestefano, während das Duo 2013 bereits auf einige gepachtete Reihen im Cru von Ovello zählen kann, eine winzige Parzelle in der Tat. Dazu kommen noch zwei Hektar in Fausoni di Neive.

Das Unternehmen wächst im Laufe der Jahre weiter und wird bald weitere anderthalb Hektar aus einer Unterzone von Bernino und einen weiteren Hektar aus dem Weinberg Starderi in Neive hinzufügen.

Heute werden mehr als drei Hektar in Barbaresco bewirtschaftet, mit biodynamischen Methoden im Weinberg und natürlichen Methoden im Keller. Ihre Weine erzählen die Geschichte des Neive-Gebiets auf eine spannende und reine Art und Weise.

 

Das könnte dir auch gefallen …

Handwerklich hergestellter und natürlicher Wein #apewineboxen

Schließen ✕

Weinlese

Hersteller & Tags

Weintraube

Regionen

Land

Typologie

Welt

Format

Preis

Preis

Typologie

Land

Regionen

Weinlese

Format

Weintraube

Hersteller & Tags

de_DEDeutsch
0
    0
    Ihr Warenkorb
    Ihr Warenkorb ist leer
    Nach oben blättern