Alle natürlichen und handwerklich hergestellten Weine, die Sie suchen

Kostenloser Versand in Italien ab 89 Euro

Thillardon Georges Blanc 2020

52,00 

Nicht vorrätig

Georges Blanc Wein aus Frankreich ist ein Weißwein aus Chardonnay, Chardonnay Rosé und Aligote von der Domaine Thillardon in Chenas, Beaujolais. Die Trauben stammen von einem Boden, der reich an blauem Mergel ist, spontane Gärung mit einheimischen Hefen in altem Holz und Reifung für 20 Monate. Er wird ohne Filtration, Klärung oder Zusatz von Schwefeldioxid in Flaschen abgefüllt. In der Nase ist er komplex, mit Aromen von Zitrusfrüchten, Blumen und Kräutern, am Gaumen voll und ausgewogen. Ein Wein zwischen Jura und Burgund, den wir sehr schätzen und zu einer Assiette aus verschiedenen Käsesorten empfehlen

Hersteller: Weingut Thillardon

🍾 Georges Blanc Vin de France

🖼️ Chenas, Beaujolais

🏡 Domaine Thillardon

🍇 Chardonnay, Chardonnay Rosé, Aligote

📅 2020

🌡️ 13%

🥂  Weißwein

🛁 Aus Weinbergen, die auf blauem Mergel liegen, spontane Gärung und 20 Monate in altem Holz, abgefüllt ohne Klärung, Filtration oder Zusätze

👃🏻 Blumig und zitrisch, krautig und mineralisch, süße Gewürze

👅 Voll und rund, ausgewogen und mit einer Identität irgendwo zwischen Jura und Burgund

👍🏻 Serviertemperatur 10°-12°.

💕 Käsesorten

😍 Eine Rarität

Digitale Datenblätter per E-Mail versenden

Apewineboxes ist ein Online-Weinladen mit über 4000 Flaschen handwerklich hergestelltem Wein, Naturwein oder biodynamischem Wein.
Mit unseren Weinkisten, die auch im Abonnement erhältlich sind, bringen wir Sie in die besten Weinregionen der Welt, ohne dass Sie dafür ein Flugzeug nehmen müssen.

Chènas, Beaujolais

Domaine Thillardon ist ein magisches, verrücktes Weingut, dessen Weine die Weisheit der großen Väter des Naturweins in sich tragen.

Ausgehend vom Beaujolais haben diese Weine die Welt erobert, unter anderem dank Jules Chauvet und Michel Lapierre.

Das Weingut ist im Besitz der Brüder Thillardon, Paul Henri und Charles, und verfügt über 12 Hektar Weinberge, die seit 2008 biologisch und biodynamisch bewirtschaftet werden, sowie über ein großes Ökosystem mit Pferden, Kühen, Hühnern, Schweinen und Bienen.

Der größte Teil sind die 10 Hektar des Chènas, ein kleiner und weniger bekannter Cru, der sich jedoch durch fabelhafte Böden aus Mergel und Granit, Ton und Quarz auszeichnet. Außerdem gilt der Weinberg Chassignol oberhalb des Weinguts als eines der besten Terroirs im gesamten Beaujolais, dessen Hang so steil ist, dass er nur mit dem Pferd beackert werden kann.

Der Wendepunkt für das Weingut kam 2009, als Paul Henri Yvon Mètras und Jean Louis Dutraive kennenlernte, die seine typisch burgundische Vorstellung von Weinherstellung veränderten, indem sie ihm die Leichtigkeit der halb-kohlensäurehaltigen Mazeration nahebrachten, die er nun seit 2015 vollständig übernommen hat.

Die Weinlese erfolgt natürlich immer von Hand und die Trauben werden im Keller auf Temperaturen zwischen 7 und 10 Grad gekühlt. Die Weinbereitung der ganzen Trauben, die durch die Schwerkraft bewegt werden, findet in Zement statt, die Mazeration variiert je nach Cuvée zwischen 15 und 28 Tagen. Die vertikale Pressung erfolgt mit einer Holzpresse und die Reifung erfolgt in verschiedenen Behältern, Zementtanks, emailliertem Stahl und alten Fässern von 228, 400 und 600 Litern.

All dies trägt dazu bei, dass die Weine von Thillardon lebendig und schön, frisch und schmackhaft, weich und ansteckend trinkbar sind.

 

Das könnte dir auch gefallen …

Handwerklich hergestellter und natürlicher Wein #apewineboxen

Schließen ✕

Weinlese

Hersteller & Tags

Weintraube

Regionen

Land

Typologie

Welt

Format

Preis

Preis

Typologie

Land

Regionen

Weinlese

Format

Weintraube

Hersteller & Tags

de_DEDeutsch
0
    0
    Ihr Warenkorb
    Ihr Warenkorb ist leer
    Nach oben blättern