Alle handwerklich hergestellten und natürlichen Weine, die Sie suchen

Kostenloser Versand in Italien ab 89 Euro

Vinas Mora

Verwenden Sie den Hashtag #APEWINEBOXES

Digitale Datenblätter per E-Mail

Primosten, Kroatien Vinas Mora ist die schöne Geschichte der Begegnung zwischen Niko und Kreso, zwei erfahrenen Winzern, die während der ersten Abriegelung in Primosten, zwischen Split und Sibernik, Zuflucht finden. Sie verlieben sich in das Potenzial des Gebiets, das sie als Chance sehen, ein fantastisches Terroir für den Export zu schaffen. Vinas Mora bedeutet mehr oder weniger Meerweine, deren Reben auf Albarello-Rebstöcken auf Böden wachsen, die unsere Freunde als mondähnlich bezeichnen, so rau ist das örtliche Gestein. Die Parzellen sind wirklich kurios und müssen in einer Region betrachtet werden, in der es von April bis Oktober nie regnet und in den übrigen Monaten nur sehr wenig, dafür aber viel Wind. Sie scheinen auf einem Leopardenfleck gepflanzt zu sein, mit Rebstöcken, die man an den Fingern einer Hand abzählen kann, als wären es Mikro-Hänge. Die Rebstöcke sind mindestens 100 Jahre alt und erbringen einen Ertrag von einem halben Kilo pro Pflanze, also praktisch nichts. Bei Vinas Mora wird alles von Hand und auf die natürlichste Art und Weise gemacht, mit spontanen Gärungen und homöopathischen Zugaben von Schwefeldioxid. Chemie ist im Weinberg verboten, und angesichts der Zartheit der Pflanzen kann es auch gar nicht anders sein. Chemie hilft den Pflanzen nicht, sie tötet sie. Kroatien ist die Wiege des Weinbaus im Mittelmeerraum, aber die Weinberge sind vor allem im letzten Jahrhundert zugunsten des ausufernden Tourismus verschwunden. Es liegt an guten Erzeugern wie Niko und Kreso, Kroatien wieder zu einem beliebten Ziel für Weinreisen zu machen.

Vinas Mora
Schließen ✕

de_DEDeutsch
0
    0
    Ihr Warenkorb
    Ihr Warenkorb ist leer
    Nach oben blättern

    werden Teil unserer

    Familie